AXA Berufsunfähigkeitsversicherung – Testbericht & Erfahrungen 2022

  • sofortiger Schutz nach Antragsstellung
  • Online-Tarifberechnung in nur 9 Minuten
  • Gesundheitsprüfung schnell und anonym
  • keine Beitragserhöhung bei Jobwechsel
  • Wahl zwischen verschiedenen Tarifen
96/100
SEHR GUT
Preis-Leistung:
Kundenservice:
Website:

ALLGEMEINES

Mit dem Einstieg in den Beruf stellt sich die Frage, ob es sich lohnt, eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen. Schließlich scheiden doch statistisch gesehen 25 % der Arbeitnehmer vorübergehend oder vollkommen aus und werden vor dem Eintritt in das Rentenalter berufsunfähig? Wir zeigen nachfolgend die Leistungen der AXA BU auf, so dass Sie einen unabhängigen Vergleich der Leistungen der verschiedenen Versicherungen auf unseren Seiten vornehmen können.

Die AXA ist eine französische Aktiengesellschaft mit Sitz in Paris. Gegründet wurde die Versicherung als Feuerversicherung Mutuelle de l’assurance contre l’incendie im Jahr 1816/1817. Hinter der Firmengründung standen 18 Aktionäre mit einer Vision. Claude Bébéar , Jacques Theodore le Carpentier und andere wollten eine kleine Versicherung aus der Normandie mit Sitz in Rouen zu einem führenden Unternehmen ausbauen. Heute ist AXA mit seinem HQ in Paris einer der größten Versicherungskonzerne auf dem internationalen Markt. Die Unternehmensschwerpunkte liegen in Europa, Nord-Amerika und dem Raum Asien-Pazifik. Erst 1994 wurde die AXA Tochtergesellschaft AXA Deutschland als Direktversicherung gegründet. AXA hat in den Jahren darauf einige Versicherungsunternehmen aufgekauft. AXA zählt mit derzeit 8 Millionen Kunden zu den führenden deutschen Erstversicherern. Im Portfolio des Unternehmens sind Schadens- und Unfallversicherungen, Lebens- und Krankenversicherungen, betriebliche Altersvorsorge, Finanzierungen und Vermögensanlagen.

VERSICHERUNGEN DER AXA

Berufsunfähigkeitsversicherung

  • 100 % Rente bei 50 % Berufsunfähigkeit
  • rückwirkender Leistungsbeginn
  • keine abstrakte Verweisung
  • individuelle Dauer

Zahnzusatzversicherung

  • von Einsteigervariante bis zum Komfortschutz alles möglich
  • vielfältige Leistungen
  • auch Prophylaxen und Zahnreinigungen abgedeckt
  • optimaler Schutz vor hohen Selbstkosten

Steckbrief

Gründung:
Die heutige AXA ist aus der Kölnischen Feuer-Versicherungs-Gesellschaft, 1839 gegründet, entstanden.
Sitz:
Die Axa Gruppe hat ihren Hauptsitz in Paris, Frankreich.
abstrakte Verweisung:
Die AXA verzichtet auf eine abstrakte Verweisung. Das heißt, Sie müssen nicht in einen unzumutbaren Beruf wechseln, wenn Sie Ihren eigenen Beruf nicht mehr ausüben können.
Zusatzbausteine:
  • Zahlung bereits ab 6 Monaten: Im Basisschutz (Tarif S) erfolgt die Leistung erst ab einer voraussichtlichen Berufsunfähigkeit von 36 Monaten. In den Tarifen M und L hingegen sind es nur 6 Monate.
  • Zahlung auch bei längerer Krankschreibung: Im Tarif L wird die Rente auch ausbezahlt, wenn es sich nicht um eine Berufsunfähigkeit, sondern "nur" um eine Krankschreibung von zumindest 6 Monaten handelt.
  • rückwirkende Leistung: In den Tarifen M und L wird die BU-Rente ab 50%-iger Berufsunfähigkeit auch rückwirkend vom ersten Tag an bezahlt.
ideale Laufzeit:
  • Empfehlung:67 Jahre
  • Abschluss möglich ab:18 Jahre
  • Abschluss möglich bis:64 Jahre
Gesundheitsprüfung:
mögliche Ablehnungsgründe:
zum Beispiel:
  • Störungen des Bewegungsapparates
  • frühere Sportverletzungen
  • Rückenbeschwerden
  • chronische Erkrankungen: z.B.: Diabetes, schweres Asthma
  • HIV-Erkrankung
  • starkes Übergewicht
  • psychische Beschwerden

WAS IST EINE BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG?

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung tritt als Invaliditätsabsicherung dann ein, wenn der Versicherungsnehmer nicht mehr in der Lage ist, seinen Beruf durch eine Krankheit oder einen Unfall über eine längere Zeit oder dauerhaft auszuüben. Das daraus resultierende Einkommensdefizit soll abgepuffert werden. So bleibt Ihre Existenzsicherung gewährleistet. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung sichert den erworbenen Lebensstandard und schützt die Altersvorsorge. So bleiben Sie unabhängig von staatlichen Leistungen, finanziellen Problemen und einem stark sinkenden Lebensstandard.

VERSICHERUNGSLEISTUNGEN

Die AXA Berufsunfähigkeitsversicherung bietet den Schutz in drei Tarifklassen. Entsprechend der Bezeichnungen in der Textilbranche lässt sich der Umfang des gewährten Schutzes mit S, M und L sehr einfach merken.

Der Basisschutz S der Berufsunfähigkeitsversicherung AXA umfasst einen “Verzicht auf abstrakte Verweisung”. Diese juristische Formulierung bedeutet, dass Ihnen nicht auferlegt werden kann, in einen anderen, Ihnen unzumutbaren Beruf zu wechseln, wenn Sie Ihren Beruf nicht mehr ausüben können. Unzumutbar sind Tätigkeiten, die weit geringer bezahlt sind oder über die Sie keine Kenntnisse verfügen und erlangen können. Bereits ab einem BU-Grad von 50 % wird die volle AXA BU Rente ausgezahlt. Wenn Sie Ihren Job wechseln, erfolgt keine Beitragserhöhung. Diese ist auch ausgeschlossen, falls der neue Job mit einem höheren Risiko ausgestattet ist als bisher. Um die Leistung zu erhalten, muss die Berufsunfähigkeit über einen längeren Zeitraum bestehen als 36 Monate.

Der Tarif “Gut versichert” M greift darüber hinaus auch schon bei einer voraussichtlichen Berufsunfähigkeit ab 6 Monaten. Sie können den Berufsunfähigkeitsschutz jederzeit erhöhen, wenn sich neue Lebensumstände wie Heirat oder eine geplante Selbstständigkeit einstellen. Selbst wenn die BU rückwirkend festgestellt worden sein sollte, zahlt die AXA die BU-Rente ab dem Zeitpunkt der Feststellung – also in diesem Tarif auch rückwirkend. Dieser Tarif greift auch bei Teilzeitkräften: Wenn Sie bis zu 6 Stunden täglich Teilzeit arbeiten und nur noch maximal 3 Stunden täglich einsatzfähig sind, übernimmt die AXA die volle BU-Rente.

Der Tarif L Premiumschutz der AXA Arbeitsunfähigkeitsversicherung umfasst alle vorgenannten Leistungen aus S und M. Dazu kommt die Leistung der vereinbarten Rente, wenn Sie für sechs Monate oder länger krank geschrieben, aber noch berufsfähig sind.

WELCHE LAUFZEITEN SIND MÖGLICH UND EMPFEHLENSWERT?

Die Arbeitsunfähigkeitsversicherung AXA empfiehlt, eine BU-Versicherung schon bei Eintritt in das Arbeitsleben abzuschließen, um im Laufe des Berufslebens von der Versicherungsleistung profitieren zu können. Rein statistisch, so die AXA, wird jeder zweite Arbeitnehmer/Selbständiger der heute 20-Jährigen wenigstens einmal in seinem Leben vorübergehend berufsunfähig. Die AXA gibt dabei keine Laufzeiten oder Eckdaten vor. Anhand des Online Rechners können Sie Ihre Parameter wie Einkommen und Absicherungsstatus eingeben, der Ihnen dann eine optimale Rentenhöhe der BU empfiehlt. Da die Situation bei jedem anders ist, können keine allgemein gültigen Zahlen wieder gegeben werden: Schließlich ist das Einkommensniveau zwischen West und Ost, Nord und Süd, Stadt und Land unterschiedlich.

WAS SIND GESUNDHEITSFRAGEN UND WIE HOCH SIND DIE KOSTEN?

Die Arbeitsunfähigkeitsversicherung AXA wird in Bezug auf die Gesundheitsfragen besonders positiv und ihre Fragestellung als fair bewertet.
Zu beachten ist, dass einige Versicherer den Abschluss einer BU bei einer psychischen Erkrankung, die vor fünf Jahren gelegen hat, positiv bescheiden; andere Versicherer können eine BU aber verneinen, weil in deren Bedingungen eine psychische Erkrankung den Abschluss einer BU bei dieser Gesellschaft ausschließt. Deshalb lohnt sich tiefer gehender Vergleich der einzelnen Gesundheitsfragen der Gesellschaften bei einem unabhängigen Makler oder unserem Vergleichsportal. So gibt es bei der AXA BU auch keine versteckten Fragen wie “bestanden in den letzten 6 Monaten Beschwerden”? Es wird nur nach ärztlichen Behandlungen gefragt.

WAS PASSIERT BEI EINEM BERUFSWECHSEL?

Wie oben schon erklärt, verzichtet AXA Arbeitsunfähigkeitsversicherung auf einen zwingenden Berufswechsel in andere Jobs, die nach 1961 Geborene über mindestens 3 Stunden täglich ausüben müssen.

Je nach Auswahl des obigen Tarifs M oder L kann – muss aber nicht – der Beitrag bei einem Jobwechsel angepasst werden. Alle drei Tarife beinhalten die Zusage, dass bei einem Jobwechsel der Beitrag nicht erhöht wird.

WELCHE BERUFE SIND AM HÄUFIGSTEN BETROFFEN?

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft gab mit Zahlen zu Invaliditätsursachen aus 2020 bekannt, dass die Häufigkeit für eine BU nicht auf bestimmte Berufe herunter gebrochen werden kann wie “die Polizisten, die Lehrer, die Krankenschwester” beispielsweise. Vielmehr trifft die statistische BU von 25 % alle Berufe und das aus unterschiedlichen Gründen: 28,7 % Psychische Ursachen, 19,3 % Krebs, 19 % Bewegungsapparat, 8,8 % nach einem Unfall, 7,4 % Nervensystem, 6,3 % Herz-Kreislaufsystem, 10,5 % übrige Felder wie Sinnesorgane u.a.m.

VORTEILE

  • Keine Beitragserhöhung wenn ein neuer Job bzw. ein risikoreiches Hobby ausgeübt wird
  • Leistungen schon ab einer Einschränkung von 50 %
  • Schnelle und anonyme Online-Gesundheitsprüfung
  • Beitrag direkt online selbst berechnen
  • Für unterschiedliche Berufsgruppen werden die Leistungen der AXA in einem Rating des Deutschen Finanzservice-Instituts als gut bis sehr gut bewertet.
  • Der Franke und Bornberg Test untersuchte die Tarife für Einsteiger BU und Selbstständige BU bei der AXA und bewertete die Leistungen der Tarife mit hervorragend bis gut.
  • Die Selbstständigen BU wurde mit dem IVFP Rating bewertet. Hier landete die AXA für kaufmännische Berufe, Selbstständige, Studenten, Azubis, medizinische Berufe und Handwerker auf dem Ranking sehr gut bis exzellent.
  • Das Preis-Leistungsverhältnis und die Schadensfallabwicklung erreichen 3.8 von 5 Punkten.
  • Hohe Transparenz und Kundenfreundlichkeit

NACHTEILE

  • Ein Nachteil liegt im S-Tarif, bei dem erst geleistet wird, wenn die BU über 36 Monate bestanden hat.
  • Ein zweites Manko ist, dass eine Nachversicherung nicht möglich ist, sofern im Tarif eine Ausschlussklausel besteht.

TIPPS FÜR DEN ABSCHLUSS BEI DER AXA VERSICHERUNG

  • Grundsätzlich gilt bei einer AXA BU Versicherung: Je früher, umso besser.
  • Wählen Sie die AXA BU Rente in einer Höhe, die Ihnen im Ernstfall einen angemessenen Lebensstandard ermöglicht. 
  • Es lohnt sich, das “Kleingedruckte” und die Leistungen der Versicherungsgesellschaften miteinander zu vergleichen.
  • Bei der Antragstellung können Unterschiede vorliegen, welche Versicherung Gesundheitsfragen eher “durchlässt” oder nicht.
  • Auch in den Leistungen und deren Bedingungen bestehen Unterschiede.

FAZIT

Derzeit kann eine Berufsunfähigkeitsversicherung AXA durchaus empfohlen werden, um den eigenen Lebensstandard abzusichern. Da die Versicherungsgesellschaften im Laufe der Jahre immer wieder ihre Verträge anpassen, lohnt sich ein Vergleich auch weiterhin. Dabei können auch Angebote anderer Anbieter hinzugezogen werden, beispielsweise die Barmenia SoloBU.
Die Berufsunfähigkeitsversicherung AXA bietet mit ihren flexiblen Tarifen und fairen Gesundheitsfragen eine gute Möglichkeit, eine Versicherung bei der AXA gegen Berufsunfähigkeit abzuschließen.

KUNDENERFAHRUNGEN

0 90 100 1
90.333333333333%
Average Rating
Rate it!
close

Success! Thanks a lot for taking time providing a review.

close
Mit Versenden des Kommentars gebe ich meine Erlaubnis, dass meine angegebenen Daten aus dem Formular gespeichert werden und auf dieser Website verbleiben, bis das Kommentar vollständig entfernt wurde oder die Meinungsäußerungen aus rechtlichen Gründen zurückgesetzt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihr Einverständnis jederzeit in Zukunft per E-Mail, welche im Impressum auffindbar ist, widerrufen. Weitere Informationen zum Umgang mit Benutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Preis-Leistung
    86%
  • Kundenservice
    94%
  • Website
    91%